Donnerstag, 17. August 2017
wag es dir
Wisst iht ich hasse es als lügnerin bezeichnet zu werden, manchmal ist es so und es stimmt...aber meistens wird es derzeit von mir behaupted obwohl es nicht so ist.
ich hasse es einfach nur, etwas sehen und dann etwas zu behaupten was nichtmal stichfest ist.

ich habe zwei tage versucht einen Hund zu vermitteln, er musste schnell weg da er sich mit dem einen Hund in der familie nicht verstanden hat. damit er nicht mehr so viel stress ausgesetzt ist, habe ich es mir zur aufgabe gemacht und eine wunderschöne Familie gefunden.
jedoch wurde im forum echt scheiße über mich erzählt nur weil ich kein foto von meinem Hund in meinem Profil hatte und da erzählt habe das ich einen hund aber habe.

Und ich habe ja auch einen wunderschönen streuner, der mich jeden tag aufs neue auf die palme bringt, den ich aber auch über alles liebe. also leute wenn ihr irgendwas behauptet ab und zu wollte man dann einfach mal die fresse halten!!!

... link


Samstag, 12. August 2017
warum ist alles so...
verstrick in sich selber, mit nancy will ich eigendlich keinen kontakt mehr haben. Aber dadurch das sie mir Geld schuldet, werde ich sie nie wirklich los....ich muss immer so tun als wäre ich gut mütig aber eigendlich bin ich zu tiefst sauer auf sie.

dann habe ich da noch Franzi freundin von Xaver, ich könnte sie sowas von in den wind schießen, aber dadurch das sie xavers beste ich muss ich sie respektieren. Ich habe ihr aus kindlichem rumgezicke Hausverbot erteilt, ich kann das eigendlich nicht einfach weil es ihre sache ist was ie schreiben usw...aber es tut so weh.

Auch heute, wir waren mit dem Auto unterwegs...wisst ihr wo ich sitzen musste...
Auf dem sitz wo xaver und seine Arbeitskolegin gevögelt haben. Die ganze fahrt über musste ich daran denken wie sie wohl da gekeucht haben wie sie ihre Hände um ihn geschlungen hat....OMG mir war so schlecht. Wieso nimmt keiner rücksicht auf mich, wieso muss man auf mir rum hacken, oder mich zum narren halten. Bin ich den nicht liebendswert das man mir treu bleiben kann? das man (jaa hört sich Kindisch an) mir die welt zu füßen legt?

Kein Mann hält es lange mit mir aus oder ist so zu mir, das ich mich für immer wohl fühle. Nach na zeit will ich flüchten, fühle mich eingeengt und naja nicht geliebt. die anstrengung der Männer läst nach, wozu noch sich einschleimen wenn man doch mit der Frau schon zusammen ist...

... link


Mittwoch, 9. August 2017
definitiv bleibe ich alleine
ich glaube meine ansprüche auf die Männer bzw auf eine beziehung sind definitiv zu hoch.
nicht nur das ich zuneigung, vertrauen, romantik, liebe und auch offenheit bevorzuge...nein ich will auch das gefühl haben begehrt zu sein..ja bei meinem Körper definitiv etwas sehr schweres aber ist es den so falsch das gefühl zu haben, das Herz eines Mannes auch wirklich erobert zu haben?
ich würde mich so sehr darüber freuen mit dem mann der wirklich um mich gekämpft und gewonnen hat auch wirklich halt zeit zu verbringen. viele aktivitäten zusammen machen und wenn es nur gemeinsam rum laufen und oder zusammen bei freunden zu sitzen. hand in hand oder auch auf seinem schoß. Ich möchte halt zuneigung und das gefühl das er mich wirklich begehrt und nicht will das andere Männer mich anfassen.

ich glaube das ich schon etliche male geschrieben habe das ich gerne tausende von fotos gemeinsam mit ihm haben will....ich möchte sowas wie in den Filmen...
Scheiß filme! lügen einen das gelbe vom ei vor, wie den eine schöne beziehung aussehen solle und zum schluss, was bekommt man?
Entweder so depressiv das er nur an sich denkt, alkoholiker oder aufmerksamkeitsgeil bis zum geht nicht mehr...so derbe ich bezogen das man neben dem sitzen könnte und er garnicht merkt wie zerrissen das Herz ist...

Wo ist mein Held auf dem weißen Pferd?
hat er sich verlaufen? oder warum bin ich noch so alleine und voller angst...

Ich will nicht mehr alleine sein, ich will nicht mehr das gefühl haben alles zu geben und nichts zurück zu bekommen...

... link


das schöne eine eigene wohnung zu haben
ist wirklich das man in ruhe, wenn kind und kegel endlich im bett sind. das man sich auf den stillen balkon zurück ziehen kann und dort im mondschein sitzen kann und den blog schreiben kann ohne hunde getrappel oder ein schreiendes kind was schon wieder bockt weil man es nicht auf den arm nimmt.

heute waren wir bei meiner besten zu besuch, obwohl ich verpennt habe(weil mittagschlaf einfach viel zu toll und schlafmangel machen sich bemerkbar) war meine freundin echt glücklich uns in die arme schließen zu können.
Ich weiß echt nicht was derzeit los ist, früher war so das mein sohn nur kurz im schlaf aufheulen musste was mich sofort wach gemacht hat, heute ist es eher so er schreit sich die kehle aus dem leib...naja was man halt bei meinem sohn als schreien indentifizieren kann und ich werde einfach nicht wach.
jedenfals nach kurz ein happen essen (weil mein sohn der meinung war mittagessen wäre zu langweilig komm wir verschieben auf kaffeezeit, die sachen zusammen packen und los marschieren, waren wir auch schon nach na halbenstunde bei meiner besten und ihre mutter. Ihre mutter hatte im mundraum schmerzen weil die zahnärzte i berlin einfach nichts drauf haben und meine beste wurde frisch opariert wodurch ihr knie wiedermal wie ein schlachtfeld aussah. dennoch haben wir heute einen fußabdruck meines sohnes so gut wie es ging abgenommen und haben ins über Männer und Penise und so weiter unterhalten also so typische themen wenn meine beste und ich mal unter uns waren und keiner zuhörte.
Wieder wurdem ir klar wie sehr wir uns verändert haben in den jahren, ich habe verlehrt offen zu sein oder viele themen zu haben...ich bin still geworden und e.?
Sie hat so viel für ihre gesundheit aufgeben müssen, so viele hobbys die sie gerne mal machen wollte, all die schönen sachen die wir machen können weil wir gesund sind...all sowas musste sie aufgeben um gesund zu bleiben. Dieses thema erinnert mich wieder an einem geburtstag von mir, ich habe einige meiner freunde eingeladen mit mir zusammen in tommys tobelwelt meinen geburtag zu feiern und elli war natürlich auch vom start einfach weil sie dazu gehörte...doch eine tobewelt ist für eine kranke person her schmerzhaft als toll einfach weil sie nirgends wirklich mit machen konnte eher nur zuschauen und sich an den anderen erfreuen. Sie hat uns zugeschaut und gelächelt und dennoch auch wenn sie gesagt hat das alles okay ist habe ich schmerzen in ihren augen gesehen....dieser schmerz für immer gefangene ihres eigenen Körpers zu sein.


Mama meinte mal ich habe eine verschobene sichtweise auf die realität, einfach weil ich meinte keine freunde zu haben in der grundschule obwohl sie meinte das viele mir hinterher gelaufen sind. doch wenn sie wüsste das dass keine freunde waren sondern diejenigen die mir jeden tag das leben zur hölle gemacht haben dann würde sie nicht mehr so lächeln wenn sie an meine vergangenheit denkt. Und wieder muss ich mich an paul erinnern, viele glauben ja das Philipp meine erste versuchte vergewaltigung ist, das aber auf meine kappe drei Männer geht weiß so gut wie keiner bzw wenige...

jetzt wo ich gerade ein klarren moment habe kommt mir alles wieder in den kopf

P.P. in der grundschule in der bauecke unter den grünen teilen, wir haben verstecke gespielt er hatte mich begrabbelt...aber ob man es als v.v bezeichen kann? eher als anzügliches verhalten...

Lucas.... über drei monate hat er mich hinter die Mülltonnen gezogen nach der schule, ich war so naiv habe angst gehabt das er schluss macht und all das an der schule erzählt ich habe alles mit mir machen lassen nur damit ich nicht alleine bin...ich...ich weiß nichtmal warum der ganze scheiß nicht weil er es mir gefallen hat....

ist das dass problem warum ich mich nicht fallen lassen kann....weil ich mich dreckig finde? weil ich ich mich wertlos und alleine fühle?

scheiße ich sollte daran nicht denken, ich verliere mich sonst wieder in den gedanken an ihn.....ein Name eine panik und ein ekel wie domino fällt alles...Phillip Otto......

... link